Ortsgemeinde Dürrholz

Ortsbürgermeisterin Anette Wagner
Flurstr. 12
56307 Dürrholz

Rufen Sie einfach an unter

02684 850750 02684 850750

 

Dürrholz Aktuell

Wir sind umgezogen - Sie finden hier Dürrholzer Berichte und Fotos ab dem 01.01.2017.

Für Informationen aus dem Jahr 2016 oder älter besuchen Sie bitte weiterhin die www.duerrholz.com

03.11.2018

Nach einjähriger Pause ist es wieder so weit! Am Sonntag, d. 02. Dezember 2018 um 11.00 Uhr öffnet der Dürrholzer Weihnachtsmarkt mit den „Bläsern aus Oberdreis“ unter der Leitung von Martin Blum seine Pforten!


Bis 18.00 Uhr werden die Aussteller ihre Handwerkskunst darstellen und dem Besucher eine bunte Palette verschiedener künstlerischer Arbeiten zum Kauf anbieten.
Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher: es singen die „Heimattreue“ Muscheid, dieKinderchöre der Kirchengemeinde Puderbach, ProVoCant,  und die Kindergarten-Kinder tragen wie immer zum Programm bei. Natürlich kommt auch der Nikolaus zu Besuch.
Die AG Historie bereitet eine interessante Ausstellung vor und auf dem Außengelände ist die „Lebende Krippe“ mit Esel „Otto“zu sehen.  
Was wäre ein Weihnachtsmarktbesuch ohne  Duft von Glühwein, Würstchen, Crèpe und frischen Waffeln?  Für diese und andere Leckereien, sorgen wie immer in den Hütten sowie im Gemeinschaftshaus mit Kaffee und Kuchen die Gemeindevereine, der Kindergarten und viele helfende Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde.
Unser Dürrholzer Kochbuch „Dürrholzer Partyrezepte“ ist erhältlich und ein Fotokalender der AG Naturschutz zugunsten des Naturerlebnispfades.

 

Adventskonzert mit dem Akkordeonclub Bonefeld
Nach den wunderschönen Adventskonzerten mit den „Conbrios“ 2006, dem „Niederelberter Kinderchor“ 2008, dem „Blasorchester Marienstatt“ 2010, dem MGV Dernbach 2012, dem Westerwaldorchester Oberlahr 2014 und dem Konzert mit heimischen Künstlern 2016 möchten wir auch in diesem Jahr musikalisch auf den Weihnachtsmarkt und die beginnende Adventszeit einstimmen.
So wird am Samstag dem 01. Dezember der Akkordeonclub Bonefeld unter der Leitung von Volker Kocherscheid für ein besonderen Adventskonzert im Gemeinschaftshaus in Daufenbach zu Gast sein.
Beginn ist um 19.30Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr.


Karten sind im Vorverkauf bei Anette Wagner in Daufenbach Tel. 6331, Birgit Runkel in Muscheid Tel. 5864 und Andrea Giesen Jerratsch in Werlenbach Tel. 959185 zu erhalten: Erwachsene 5,-€ und Schulkinder frei.
Karten werden auch an der Abendkasse angeboten. Organisiert haben den Weihnachtsmarkt und das Konzert wieder die Gemeindevereine, der Kindergarten und die Ortsgemeinde.


Die Veranstalter und die Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Anette Wagner Ortsbürgermeisterin im November 2018

Dürrholz Plakat 2018.pdf
PDF-Dokument [392.2 KB]

03.11.2018

Spatenstich für Erweiterung und Ausbau der Kita in Dürrholz Daufenbach


Die Kinder übernahmen selbst mit Bagger, Lastwagen und Schaufeln den Spatenstich zur Erweiterung und Ausbau ihrer Kita. Zuvor hatten sie das Lied von der allerschönsten Kita die sie bauen wollen, gesungen.
Nach der Begrüßung zeigt Ortsbürgermeisterin Anette Wagner kurz den Werdegang der Einrichtung auf, die 1994 / 95 vom damaligen Ortsbürgermeister Wolfgang Runkel und dem Dürrholzer Gemeinderat geplant und finanziert wurde und anschließend an den Kindergartenzweckverband, jetzt die Verbandsgemeinde, vermietet wurde. Als Halbtagseinrichtung mir 2 Gruppen an den Start gegangen, ist sie zwischenzeitlich  Ganztagsbetrieb geworden mit einer provisorischen Krippengruppe in der ehemaligen Hausmeisterwohnung. Das Raumkonzept entspricht daher nicht mehr heutigen Einrichtungen. Darüber hinaus fehlen weitere Betreuungsplätze im Einzugsbereich.


Durch konstruktive Gespräche und Beratungen durch das Kreis- bzw. Landesjugendamt wurde gemeinsam mit den Architekten Berghaus + Michalowicz, dem Träger und der Kindergartenleitung eine Planung für die Erweiterung um einen Hauswirtschaftstrakt mit Speiseraum, fehlenden Nebenräumen sowie den Anbau einer neuen 3. Gruppe und einer Krippengruppe erarbeitet.
Landrat Achim Hallerbach erinnerte daran, dass man vor einigen Jahren noch Sorgen hatte, die Zweizügigkeit halten zu können. Den Grund für die steigenden Kinderzahlen sieht er auch an der Attraktivität der Gemeinde mit Arbeitsplätzen, Autobahnnähe und der Entwicklung der Orte im Bezug auf Dorferneuerung und kleineren Baugebieten. Auch Bürgermeister Volker Mendel lobte die Gemeinde für die weitsichtigen Planungen und dankte für die Bereitschaft sich finanziell als Gebäudeeigentümerin einzubringen, die Kita auf den heute notwendigen Stand zu bringen und gleichzeitig auch zusätzliche Plätze zu schaffen.


Alle waren sich einig, dass die Investition trotz der Zuschüsse von Land und Kreis ein Kraftakt für die Gemeinde dar stellt, aber gut investiertes Geld in die Zukunft ist!
Gemeinsam wünschte man alles Gute für die kommende Bauphase, unfallfreies Arbeiten, eine spannende Zeit für die Kinder, Verständnis der Mitarbeiterinnen, Elternschaft und der Nutzer des Gemeinschaftshauses.
Als Belohnung für ihr fleißiges Arbeiten wurden die Kinder mit einem großen Baustellenkuchen belohnt.

 

Anette Wagner Ortsbürgermeisterin im November 2018

03.11.2018

Apfelsaftpressen mit der AG Naturschutz


Nachdem die Kinder aus der Kita Zwergenhaus am Tag zuvor bereits viele Körbe voller Äpfel auf der gemeindeeigenen Streuobstwiese gesammelt hatten, wurde mit vereinten Kräften leckerer Apfelsaft gepresst.
Alle halfen fleißig mit und so floss reichlich goldgelber, süßer Saft in den Kanister, den sich nach getaner Arbeit alle mit Apfelkuchen schmecken ließen.“Hmmm, lecker“, war überall zu hören.
Kreisbeigeordneter Michael Mahlert besuchte die Veranstaltung und zeigte sich erfreut über die nachhaltige Umweltbildung. Sein besonderer Dank galt den Männern aus Rheinbrohl, die beim Einsatz der Apfelpresse des Kreises immer dabei sind und den Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung. Besonderer Dank galt auch besonders der AG Naturschutz Dürrholz für ihre bereits seit vielen Jahren durchgeführte Apfelsaft-Aktion für die Kita der Gemeinde, sowie ihre zahlreichen Aktivitäten im gesamten Jahresverlauf im Bereich der Umweltbildung.
Die Kinder bedankten sich auf ihre Weise bei der AG Naturschutz, den Männer aus Rheinbrohl und den Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung mit dem Lied vom Apfel.
Bei einem gemeinsamen Mittagessen tauschten sich die Naturfreunde über ihre Aktivitäten aus und unternahmen anschließend noch gemeinsam einen Verdauungs- und Informationsspaziergang über den Naturerlebnispfad.

 

 

Anette Wagner Ortsbürgermeisterin im November 2018

 

Dürrholzer Termine - 2018

 

Alle Termine - Vereine und Bürgertreff
Vereinstermine 2018.pdf
PDF-Dokument [564.0 KB]

"Naturerlebnispfad Dürrholz"

Führungen für Gruppen und Schulklassen werden
nach vorheriger Absprache durchgeführt:

Das Projekt wird fortlaufend betreut durch

die Arbeitsgruppe Naturschutz Dürrholz - >> Lehrpfad ansehen

Unsere Koch- u. Backbücher - zusammengetragene Rezepte der Dürrholzer Einwohner.

Zu erwerben sind die „Dürrholzer Bücher“ bei der Verbandsgemeinde in Puderbach, im Bürgerbüro und bei der Ortsgemeinde.

Dürrholzer Lieblings Backrezepte

Für ausführliche Informationen besuchen Sie bitte unsere Archiv Homepage:

www.duerrholz.com/Backbuch

 

„Dürrholzer Partyrezepte“ vorgestellt
Nach gut einem Jahr Vorbereitungszeit war es endlich soweit: das neue Dürrholzer Kochbuch „Dürrholzer Partyrezepte“ wurde erstmals zum Verkauf angeboten. Begeistert präsentierten die Kochbuchfrauen das Werk am diesjährigen Weihnachtsmarkt. Ca. 100 Partyrezepte aus den drei Ortsteilen Daufenbach, Muscheid und Werlenbach sind in dem Buch zusammengetragen worden.

Dürrholzer Partyrezepte.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Letzte Aktualisierung: 03.11.2018

 

Neue Inhalte:

 

03.11.2018 - Dürrholzer Weihnachtsmarkt

03.11.2018 - Ausbau der Kita in Dürrholz!

03.11.2018 - Apfelsaftpressen mit der AG Naturschutz

03.11.2018 - Neuer Vorstand im Muscheider Verschönerungsverein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Dürrholz Impressum Datenschutz