Ortsgemeinde Dürrholz

Ortsbürgermeisterin Anette Wagner
Flurstr. 12
56307 Dürrholz

Rufen Sie einfach an unter

02684 850750 02684 850750

 

Dürrholz Aktuell

Wir sind umgezogen - Sie finden hier Dürrholzer Berichte und Fotos ab dem 01.01.2017.

Für Informationen aus dem Jahr 2016 oder älter besuchen Sie bitte weiterhin die www.duerrholz.com

15.06.2019

Ev. Kirchengemeinde Puderbach/AG „Naturschutz der Ortsgemeinde Dürrholz
„Kirche im Grünen“ – immer wieder ein Gewinn

Die „Kirche im Grünen“ auf unserem Naturerlebnispfad stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des Buches der Sprüche aus dem Alten Testament. Bei einem besinnlichen halbstündigen Rundgang mit Pfarrerin Hanne Hahmann über Teile des Pfades wurden an fünf Stationen von den Besucherinnen und Besuchern jeweils kurze Zitate aus dieser Sammlung von Weisheitssprüchen verlesen und über deren Sinn miteinander gesprochen. Insbesondere die letzte der verlesenen Bibelstellen: „Wer anderen Gutes tut, dem geht es selber gut; wer anderen hilft, dem wird geholfen“ sollte, so die allgemeine Meinung, eine wesentliche Leitlinie menschlichen Miteinanders sein. Auch der Abschlussgottesdienst gegen 15:00 Uhr im idyllischen grünen „Waldklassenzimmer“, das auch für ältere Mitbürger/innen gut zu Fuß erreichbar war, ließ anknüpfend an das zuvor Gehörte noch Zeit für Besinnung und Begegnung mit Gott und anderen Menschen. Musikalisch untermalt wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor Oberdreis unter seinem Dirigenten Martin Blum sowie vom Gesangverein „Heimattreue“ Muscheid mit dem Dirigenten Dietmar Löffler. Ein herzlicher Dank von Ortsbürgermeisterin Anette Wagner galt allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses wiederum außergewöhnlichen Gottesdienstes beigetragen hatten. Da auch das Wetter an diesem Tag weitgehend freundlich war, ließen die  Besucher/innen den Nachmittag anschließend bei Kaffee, Kuchen und Gesprächen noch gemütlich im „Eulennest“ ausklingen.

 

Anette Wagner, Ortsbürgermeisterin im Juni 2019

 

10.06.2019

25 Jahre Dorfgemeinschaft Werlenbach

08. und 09. Juni 2019

Bilder von Fabian Berger

02.06.2019

Richtfest am Kindergarten Zwergenhaus


„Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen.“   aus: „Der kleine Prinz“
Nachdem im Oktober durch die Kinder selbst mit ihren Baufahrzeugen der Spatenstich für die Erweiterung und Umbau des Kindergartens ausgeführt wurde, konnten sie jetzt mit den Handwerkern, ihren Erzieherinnen, Elternvertretern und Politikern Richtfest feiern!
Spannend ging es zu für die Kinder in den letzten Monaten, so konnten sie täglich beobachten wie ihr Haus gebaut wird, wie ein Kran aufgebaut oder der Bagger bedient wird und die verschiedenen Handwerker arbeiten.
Ein Richtfest auszurichten ist eine gute Tradition.....weiterlesen im PDF Dokument.....

 

20.05.2019

„Historische Rundwanderwege“ in der Ortsgemeinde Dürrholz geplant

 

Die Ortsgemeinde Dürrholz hat sich mit ihrer Arbeitsgruppe „Historie“ und einer Gruppe heimatgeschichtlich interessierter Personen  das Ziel gesetzt, die Erinnerung an heimische Denkmäler im Rahmen historischer Wanderwege lebendig zu halten. Es zeigt sich immer wieder bei Führungen über unseren Naturerlebnispfad, dass bei Stationen wie der „Alten Eiche“ oder der „Ehemaligen Schule auf der Lieweck“ bei Kindern wie Erwachsenen an solch konkreten Beispielen Geschichtsinteresse geweckt wird. In nicht-belehrender, sondern quasi spielerischer Form wird damit Geschichtsunterricht betrieben und heimatkundliches Geschichtsbewusstsein und Identitäts- bzw. Identifikationsförderung bewirkt.
Es sind drei Routen geplant, diese sollen ihren Ausgangs- und Endpunkt jeweils am Dorfgemein¬schafts¬haus Dürrholz haben. Von dort aus soll dann jeweils eine Wanderstrecke um eines der drei Dürrholzer Dörfer geführt werden.
Die Nachhaltigkeit des geplanten Projekts wird dadurch sichergestellt, dass sich neben der Ortsge¬meinde Dürrholz und ihren Arbeitsgruppen „Historie“ und „Rad- und Wanderwege“ auch der Verschönerungsverein Muscheid bei Gestaltung und Unterhaltung des historischen Wanderweges tatkräftig einbringen wird.
Das gesamte Projekt ist geplant in 2- 3 Abschnitten umzusetzen, beim Naturpark Rhein-Westerwald wurde ein Antrag auf Förderung gestellt.
Bei schönem Frühlingswetter fand nun eine erste Begehung für das Teilstück Muscheid statt. Dieser Rundweg wird ca. 8 km lang sein und führt an verschiedenen historischen Plätzen der Ortsgemeinde vorbei. Dazu gehören unter anderem der Standort der alten Schule „auf der Lieweck“, der Grubenplatz „auf dem Mühlenseifen“, die „Häckers Bursch“ sowie der alte Wasserhochbehälter.

 

Anette Wagner, Ortsbürgermeisterin im Mai 2019

 

Dürrholzer Termine - 2019

 

Alle Termine - Vereine und Bürgertreff
Vereinstermine 2019_2.pdf
PDF-Dokument [292.8 KB]

"Naturerlebnispfad Dürrholz"

Führungen für Gruppen und Schulklassen werden
nach vorheriger Absprache durchgeführt:

Das Projekt wird fortlaufend betreut durch

die Arbeitsgruppe Naturschutz Dürrholz - >> Lehrpfad ansehen

Unsere Koch- u. Backbücher - zusammengetragene Rezepte der Dürrholzer Einwohner.

Zu erwerben sind die „Dürrholzer Bücher“ bei der Verbandsgemeinde in Puderbach, im Bürgerbüro und bei der Ortsgemeinde.

Dürrholzer Lieblings Backrezepte

Für ausführliche Informationen besuchen Sie bitte unsere Archiv Homepage:

www.duerrholz.com/Backbuch

 

„Dürrholzer Partyrezepte“ vorgestellt
Nach gut einem Jahr Vorbereitungszeit war es endlich soweit: das neue Dürrholzer Kochbuch „Dürrholzer Partyrezepte“ wurde erstmals zum Verkauf angeboten. Begeistert präsentierten die Kochbuchfrauen das Werk am diesjährigen Weihnachtsmarkt. Ca. 100 Partyrezepte aus den drei Ortsteilen Daufenbach, Muscheid und Werlenbach sind in dem Buch zusammengetragen worden.

Dürrholzer Partyrezepte.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Letzte Aktualisierung: 15.06.2019

 

Neue Inhalte:

 

02.06.2019 - Richtfest am Kindergarten Zwergenhaus

10.06.2019 - 25 Jahre Dorfgemeinschaft Werlenbach

15.06.2019 - Kirche im Grünen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Dürrholz Impressum Datenschutz